Waadtland – Paradies für Radfahrer

Das Waadtland ist eignet sich hervorragend für den Radsport. Nicht umsonst ist der Kanton Waadt eines der Lieblingsgefilde von SchweizMobil. Zwanzig markierte Radstrecken führen durch die vielfältige Region – von stillen Seen über anspruchsvolle Bergpässe bis hin zu ländlichen Gebieten und Rebbergen. Mit seinen abwechslungsreichen Landschaften und den speziell auf Radfahrer zugeschnittenen Dienstleistungen ist das Waadtland ideal für ein- oder mehrtägige Ausflüge mit dem Velo.

Im Waadtland finden alle Radfahrer ihre perfekte Route; ob mit dem Strassenrad, Mountainbike oder eBike. Die vielfältigen Strecken werden allen Niveaus und Wünschen gerecht. Der Jura und die Waadtländer Alpen begeistern sportliche Fahrer, die gerne Bergpfade erkunden und von einer atemberaubenden Aussicht belohnt werden wollen. Gemächlichere Velofahrer durchstreifen gerne Landschaften und Rebberge – die dort angebotenen Regionalprodukte verlocken sie zu einem Gourmetstopp. Familien wird es eher an die Seen ziehen, ein ideales Ausflugsziel für gross und klein.

Influenceur – Beardy Mc Beard, Tasmania – Hobart © Vincent bourrut – www.vinc.jpg

Mit dem Velo oder Rennrad durchs Waadtland

Zu den Rennradklassikern in den Waadtländer Alpen gehört die Trilogie Col du Pillon, Col des Mosses und Col de la Croix. Diese anspruchsvolle Tour führt auch durch das Dorf Etivaz, wo sich eine Rast lohnt, um den gleichnamigen, berühmten Käse zu degustieren. Wesentlich leichter ist die Rundfahrt durch die Waadtländer Kornkammer Gros du Vaud. In der Gegend um Echallens erwarten Getreidefelder, Wälder und Wasserläufe die Velofahrer. Die mittelschwere Fahrradtour vom Fuss des Jura bis zum Genfersee führt ab Morges vom See aus in die Weinberge mit herrlichem Rundblick.

Auf dem Mountainbike den Chasseron erobern

In der Region Yverdon-les-Bains führt eine Mountainbike-Tour von Sainte-Croix, der Welthauptstadt der Musikautomaten, auf den Chasseron, wo sich eines der spektakulärsten Panoramen des Kantons Waadt eröffnet: Von der natürlichen Terrasse aus sieht man über das weitläufige Schweizer Mittelland, den Neuenburger- und Genfersee sowie über 250 Kilometer der Alpenkette. Der Singletrail führt zum Chasseron auf 1607 Meter über Meer und über einige technische Abschnitte im Wald wieder zurück bis nach Sainte-Croix.

Weitere Informationen

YIBR le Chasseron VTT
YIBR le Chasseron VTT © Vincent Bourrut

Mit dem eBike um den Lac de Joux

Auf charmante Art und Weise und mit sanfter Unterstützung macht es Spass, sich mit dem eBike in den jurassischen Hügeln und Tälern fortzubewegen und die Region aus einem anderen Blickwinkel zu Entdecken. Im Vallée de Joux wird man schnell von der sanften Mobilität überzeugt sein – dank der Elektrofahrräder können Gäste in ihrem eigenen Rhythmus und ohne Anstrengung um den Lac de Joux fahren. Als Vermieter von Rent a bike stellt das Tourismusbüro seinen Gästen eBikes der Marke Flyer zur Verfügung. Besitzer eines Halbtax- oder General-Aboss SBB sowie der Gästekarte ValPass profitieren von Ermässigungen auf die Leihgebühren für einen halben oder ganzen Tag.

Weitere Informationen

Vallée de Joux, Mont Tendre, VTT n° 996 Mont Tendre Bike – SuisseMobile Photographer: David Carlier, www.davidcarlierphotography.com

Office du Tourisme du Canton de Vaud
Avenue d’Ouchy 60 · CP 1125 · 1001 Lausanne · Schweiz

T +41 21 613 26 26 · F +41 21 613 26 00
info@region-du-leman.ch

Website

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.