Slowenien: Der Herbst und sein Farbenspiel

Die Farben des Herbstes lassen die Besucher in die magische und atemberaubende Einzigartigkeit Sloweniens eintauchen. Der Herbst ist für einen Aufenthalt in Slowenien die ideale Jahreszeit. Outdoor- und Wanderaktivitäten laden zum Geniessen ein, reichhaltige und kulinarische Gastronomie wollen gekostet und die breite Palette an Anlässen entdeckt werden: lokale Veranstaltungen mit internationalem Flair, Open-Air-Festivals und romantische Wanderwege.

Der zauberhafte Herbst in Slowenien bietet Besuchern eine Naturlandschaft, deren Farben sich in der frischen Brise rasch verändern. Wanderliebhaber können sich an zahlreichen Wanderwegen jedes Niveaus erfreuen, während Menschen, die Entspannung suchen einen idyllischen Ausflug in die Natur unternehmen können. Überdies kann man verschiedene Veranstaltungen besuchen und herbstliche Leckerbissen probieren. In den slowenischen Hügeln und Bergen herrscht eine entspannte Atmosphäre, wo der Alltag in Vergessenheit gerät, unbekannte Geschmackssinne angesprochen und neue Freundschaften geknüpft werden.

Wandern im Herbst

Mit über 10’000 gut unterhaltenen, speziell markierten Wanderwegen für alle Niveaus ist Wandern in Slowenien ein Muss. Eines der beliebtesten Ziele für Wanderer ist der höchste Gipfel Sloweniens, der Triglav: Die Besteigung dieses Gipfels ist für die Slowenen ein besonderes Ritual mit grosser symbolischer Bedeutung und eine spannende Aktivität, an der man unbedingt teilnehmen sollte. Nach einem erlebnisreichen Wandertag kann man sich in einer der über 200 Berghütten und Wanderhotels ausruhen, erfrischen und regenerieren. Sie bieten frische lokale Köstlichkeiten und eine willkommene Dosis an Gemütlichkeit.

Die Schönheit des malerischen Herbstes lässt sich auch anlässlich der zahlreichen Wanderveranstaltungen und -festivals geniessen. Das Wanderfestival im Soča-Tal (18. September – 4. Oktober 2020) zeigt die Schönheit der natürlichen Umgebung und der Denkmäler auf, die den wunderbaren smaragdgrünen Fluss überragen. Während der Wandertage erwartet einen im Herzen der Julischen Alpen das idyllische Tal von Bohinj mit dem gleichnamigen See. Bei diesem Herbstfestival gastronomischer Wandererlebnisse kann man auf Weinbergen und kulinarischen Pfaden die Landschaft und die Weinberge Posavjes erwandern. Das internationale Nordic Walking Festival VinoTOUR nimmt seine Besucher im September in Svečina und Ratsch in den Hügeln bei Maribor in Empfang.

Herbstliche Köstlichkeiten

Der Herbst ist ideal, um die Geschmackssinne mit besonderen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Aus diesem Grund sind gastronomische Veranstaltungen im Herbst einen besonderen Besuch wert. Die ausgewählten slowenischen «gostilnas» (traditionelle Restaurants) und Gaststätten bieten spezielle Themenmenüs für Feinschmecker an. Veranstaltungen: September und Oktober: Open Kitchen (Ljubljana) – Oktober: Monat der Karstküche (Karst) – November: Der Monat des Geschmacks Radol’ca (Radovljica) – November: Monat der Ptujer Küche (Ptuj) – November: November Gourmet in Ljubljana: eine gastronomische Hauptstadt. Der European Food Summit ist eine der führenden europäischen Kulinarik-Veranstaltungen (7. – 9. November 2020).

Feierlichkeiten zum St. Martinstag in Maribor (11. November 2020)

Das Fest in Maribor ist die grösste Feier zu Ehren des slowenischen Martinstages. Bei dieser Gelegenheit kommen Besucher aus Slowenien und dem Ausland auf den Stadtplatz und kosten die Speisen und Getränke, die an den Ständen der örtlichen Weinbauern und Winzer, der touristischen Bauernhöfe und weiterer Restaurants angeboten werden. Die Degustation wird umrahmt von einem reichhaltigen Kultur- und Unterhaltungsangebot.

BEMERKUNG

Vor der Reiseplanung nach Slowenien, sollte man sich über die aktuelle Covid-19-Situation in Slowenien und die geltenden Massnahmen informieren. Für die meisten Besucher gibt es nach wie vor Einschränkungen: Für Besucher, die aus Ländern mit Grenzübertrittsbeschränkungen (Schweiz) nach Slowenien einreisen, gilt aktuell eine obligatorische 14-tägige Quarantäne.

Slovenian Tourist Board
Dimičeva 13
1000 Ljubljana, Slovenia

www.slovenia.info

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.