St. Gallen – «Jakob Live Session» und Camping auf dem Olma- Gelände

Im August veranstalten die Olma Messen St.Gallen während mindestens vier Wochen-enden die Konzertreihe «Jakob Live Session» mit namhaften Schweizer Künstlern wie Marc Sway und Stefanie Heinzmann. Mit dem «Olma Camping» wird das Messegelände von Juli bis September erstmals zum attraktiven Stellplatz für Wohnmobile mitten in der Stadt St.Gallen. Und der Herbst steht im Zeichen der neuen Messe- und Eventplatt-form «Pätch».

Auf dem St.Galler Messegelände kehrt wieder Leben ein! Als bedeutendster Begegnungsort und grösster Marktplatz der Ostschweiz war es den Olma Messen St.Gallen schon früh in der Coronakrise ein Bedürfnis, der Region schnellstmöglich das gesellschaftliche Leben zurück zu geben und der Wirtschaft zu neuem Schub zu verhelfen.

Nachdem in den vergangenen Monaten zahlreiche Eigenmessen und Gastveranstaltungen abgesagt werden mussten, haben die Olma Messen St.Gallen die Zeit genutzt, um auf ihrem Gelände neue, alternative Events vorzubereiten – selbstverständlich coronakonform und unter Einhaltung der notwendigen Schutzkonzepte.

Mit der Projektleitung der «Jakob Live Session» sowie dem «Olma Camping» wurde die hauseigene Eventagentur «Volt Events» beauftragt, die damit noch vor ihrer eigentlichen Lancierung bereits ihre Premiere auf dem Veranstaltungsmarkt feiern kann.

Jakob Live Session
Die Halle 9.1 der Olma Messen St.Gallen – mitten im St.Jakob-Quartier gelegen – wird von August bis anfangs September zum Konzertlokal. Im Rahmen der Konzertreihe «Jakob Live Session» treten an den Wochenenden namhafte Schweizer Künstlerinnen und Künstler wie Marc Sway, Stefanie Heinzmann, Marius Bear, Ritschi und Troubas Kater auf die Bühne. Das Publikum erwartet zudem eine Comedy Session, den Jazzy Friday sowie einen Rap-Abend. Ebenso in Abklärung ist ein Schlagerabend anfangs September. Pro Event sind maximal 1’000 Personen zugelassen, Tickets ab CHF 45 und weitere Infos sind ab sofort unter www.jakob-live.ch erhältlich.

Olma Camping

In diesem Sommer sind Ferien in der Schweiz angesagt, und die Campingplätze sind meist schon über Wochen ausgebucht. Weshalb also nicht mitten in der Stadt übernachten, dort wo normaler-weise im Oktober das legendäre OLMA-Säulirennen stattfindet? Das St.Galler Messegelände wird vom 8. Juli bis zum 13. September 2020 erstmals zum Campingplatz und bietet im Freigelände
total 14 Stellplätze à 50 m2 für Wohnmobile. Camping downtown – das temporäre Feriendomizil auf dem Olma-Areal ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in die ganze Ostschweiz.

www.olma-messen.ch/camping

© Olma Messen St. Gallen

Pätch
Auch für die Herbstferienzeit hat das Olma-Entwicklungsteam zusammen mit den Messeleitungen ein neues Veranstaltungskonzept entworfen. Mit der Lancierung der neuen Messe- und Eventplattform «Pätch» wird das St.Galler Messegelände im Oktober belebt. «Pätch» lädt Jung und Alt dazu ein, vom 9. – 11. Oktober und vom 16. – 18. Oktober 2020 das gesellschaftliche Leben wie-der zu geniessen: klein, fein, vielfältig und unvergesslich. www.pätch.ch

Damit sich die Besucherinnen und Besucher auf Genussvolles, Unterhaltsames, Greifbares, Alltägliches, aber auch Spektakuläres freuen und sich über tolle Produkte und Angebote informieren können, wird in diesen Tagen die Einladung zur Teilnahme an potenzielle Aussteller und interessierte Firmen versandt. Damit wird ihnen eine Plattform geboten, um Kundenkontakte zu pflegen und Geschäfte zu machen. Mit schätzungsweise 150 Ausstellern und rund 30’000 Besuchern will «Pätch» an den zwei Oktober-Wochenenden ein Patchwork aus Messe- und Marktangeboten, Unterhaltung, Kulinarik und Spass für die ganze Familie bieten.

St. Gallen-Bodensee-Tourismus, www.st.gallen-bodensee.ch

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.