Hotel Maria Theresia – Wo sich reifere Gäste vollkommen zuhause fühlen

Auf einer herrlichen Panoramalage, umgeben von Zypressen und Zitronenbäumen, hat sich das gemütliche Hotel komplett auf die Bedürfnisse von aktiven Gästen ab 50 Jahren fokussiert.

Das Gartendorf Algund liegt inmitten von Weinbergen und Obstgärten an der Pforte zur mondänen Kurstadt Meran. Das einzigartige, alpin-mediterrane Mikroklima macht das Gartendorf Algund das ganze Jahr über zum idealen Ferienort – hier können Obstbäume neben Olivenbäumen gedeihen, Kakis neben Kiwi- und Zitronenbäumen. Zudem garantiert das Klima rund 300 Sonnentage im Jahr. Optimale Voraussetzungen für eine entspannte Auszeit– gerade auch für ältere Generationen.

Herzliche Gastgeber, die keine lauwarmen Kompromisse eingehen

Maria Theresia
© KOTTERSTEGER

Das Hotel Maria Theresia ist ein wahrer Insidertipp für aktive Gäste ab 50. Denn im Adults-only-Hotel ist alles auf die Bedürfnisse der reiferen Generationen zugeschnitten. Schliesslich hat man in diesem Alter die Zeit und Musse zu geniessen, zu sein und alles zu machen, wonach einem der Sinn steht. Sofern denn die dafür notwendige Infrastruktur zur Verfügung steht. «Schluss mit lauwarmen Kompromissen, sinnlosen Zugeständnissen oder verstaubten Seniorenreisen», wie es die Besitzer des Hotels auf den Punkt bringen. Die geselligen und aufgestellten Gastgeber Wolfgang und Maria Theresia Kuen sind die Eigentümer in erster Generation; wobei Tochter Felicitas auch schon im Familienbetrieb mitarbeitet.

Wissen, was den 50plus-Gästen wirklich wichtig ist

Maria Theresia
©KOTTERSTEGER

Dass das Ambiente, die Musik oder auch die Essenszeiten auf die 50plus-Gäste abgestimmt ist, liegt auf der Hand. Die Gäste sollen sich wohlfühlen – und dies heisst auch, dass die eindrucksvolle Tappeiner Promenade zu Fuss vom Hotel aus erkundet werden kann; ganz ohne Steigung oder Neigung. Keine strapaziösen Anreisen, kein Ein- um Umsteigen auf die Verkehrsmittel. Dass die köstliche Kulinarik des Hotels exakt auf den Lebensstil der Gäste abgestimmt ist, ist genauso Teil des Konzepts wie die barrierefreie, rollstuhlgerechte Einrichtung, ein Personenaufzug in alle Etagen oder die grosszügigen, eleganten und lichtdurchfluteten 22 Zimmer und Suiten, wo eine Auswahl an verschiedenen Kissen, Betten und Auflagen allen individuellen Vorlieben entsprechen. Naheliegend, dass das Maria Theresia seit 2020 auch Mitglied der mitteleuropäischen Vereinigung «50plus Hotels» ist.

Man wähnt sich weit im Süden
Golfer werden es schätzen, dass sich die Golfplätze Lana, Passeier und Eppan allesamt in der unmittelbaren Nähe befinden. Wer gerne wandert, dem stehen wöchentlich geführte Wanderungen zur Verfügung. Und im Hotel wartet ein umfassendes Wellness-Angebot mit Massage Studio, Finnischer Sauna, Infrarotkabine, Ruheraum und das neu gestaltete Freibad – wohlige 30 Grad warm – mit herrlichem Blick auf das Meranerland, auf die Gäste. Dieses Jahr können Sie sich auch auf weitere Neuheiten freuen: So steht eine Panorama-Liegewiese, umgeben von mediterranen Pflanzen, zum Entspannen bereit, während auf der neuen Gartenterrasse das Morgen- und Abendessen im Freien genossen werden kann. Nebst einer neuen Tiefgarage wurden auch alle Zimmer softrenoviert. Somit sind sorgenfreie und unbeschwerte Ferien garantiert!
www.urlaub.mariatheresia.it

Last Minute Angebot

Panoramazimmer «Maria Theresia»: Ab 5 Nächten Spezialpreis von EUR 110 pP./N. inkl. Halbpension Plus (Frühstück, Nachmittagsbuffet und 4-5 Gänge Abendmenu)
Sparzimmer «Felicitas»: Ab Aufenthalt von min. 5 Nächten Spezialpreis von EUR 100 pP/N inkl. Halbpension Plus (Frühstück, Nachmittagsbuffet und 4-5 Gänge Abendmenu)

Rosenhotel Mariatheresia

Rosengartenstraße, 10

39022 Algund, Südtirol, Italien

www.mariatheresia.it

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.