Kuschligen Zeiten

Was gibt es Schöneres als in der kalten Jahreszeit, wenn es draussen stürmt in eine kuschlige Decke gehüllt vor dem knisternden Kaminfeuer zu sitzen. In den Wintermonaten steigt das Bedürfnis, sich bei einem Saunagang zu entspannen und gleichzeitig sein Immunsystem zu stärken. Ausserdem rückt die Weihnachtszeit die Wichtigkeit der Geselligkeit im Kreise seiner Liebsten in den Vordergrund. Diese Lebensfreude lässt sich am besten in Form einer Auszeit im 5-Sterne-Wellnesshotel Klosterbräu & SPA in Seefeld in Tirol verspüren.

Zeit ist das kostbarste Gut. Zeit für sich selbst, Zeit zum Teilen, Zeit zum bewussten Schenken. Die Gastgeberfamilie Seyrling versteht es seit über 200 Jahren und in sechster Generation immer eine zeitgemässe Wellness- und Genussoase im Herzen der Tiroler Bergwelt zu schaffen. Das Hotel Klosterbräu & SPA übertrifft dabei die üblichen Erwartungen an ein Wellness-Luxushotel. Zum Beispiel das eingehaltene Versprechen der Gastgeber an seine Gäste «Einer von uns ist immer für Sie da».

Ohne Schweiss kein Preis

Der 3500m2 grosse Wellness- und SPA-Bereich präsentiert sich mit zahlreichen Auszeichnungen als erstklassige Adresse für wellnessbegeisterte Gäste aus der ganzen Welt. Nicht weniger als acht Themensaunen sorgen für ein grandioses Saunaerlebnis. Besonders einzigartig ist die selbst entworfene, komplett von Hand geschnitzte «Sauna Heiss-Zeit». Zudem stehen eine finnische Sauna mit Eisbrunnen zur anschliessenden Abkühlung, eine Brotbacksauna im ehemaligen Getreidespeicher des Klosters und eine Bio-Aussensauna im hoteleigenen Garten Eden zur Verfügung.

© Stephan Elsler

„Mein Wohlbefinden, meine Wunschbehandlung“

Der Anspruch der engagierten Spiritual SPA-Therapeuten des Wellnesshotels Klosterbräu ist kein geringerer, als jeden einzelnen Gast in seiner Einzigartigkeit zu erfassen und entsprechend zu verwöhnen. Hier kommt der Aspekt „Zeit schenken“ wieder zum Zug: Jeder Behandlung geht ein 15minütiges individuelles Beratungsgespräch voraus. Der Gast steht im Mittelpunkt der Behandlung, seine persönlichen Wünsche werden respektiert und dank der Erfahrung der SPA-Therapeuten wird eine individuelle Behandlung kreiert.

Die Zeit sparen um in ferne Länder zu reisen

Yoga, Pilates, Qi Gong, Aquafit und Klangschalenreisen – alles in den wunderbaren Räumlichkeiten des ehemaligen Klosters. Jede dieser Entspannungstechniken trägt einen wesentlichen Teil zur mentalen Gesundheit bei. Speziell Yoga, die Verbindung von Körper, Geist und Seele, ist somit ein fixer Bestandteil im Angebot des Tiroler Hotel Klosterbräu in Seefeld. Das Gruppen-Angebot ist für alle Hotelgäste, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, selbstverständlich kostenlos. Ganz unter dem Motto: Sich selbst Zeit schenken und sich selbst Gutes tun.

www.klosterbraeu.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.